Sie sind hier: Startseite » Die Gastronomie

Hausgemacht - wie beim Nani

Die Alte Post ist ein ganz besonderes Museum. Wir nennen sie "Ein Haus voller Geschichten". Wo es etwas zu hören gibt, darf auch ein feines Essen nicht fehlen.

Die alte Post hat wunderschöne, historische Gaststuben. Hier lässt es sich gut geniessen - auf "Nanis Art". Es gibt weder Coca-Cola noch Pommes Frites. In den Gaststuben servieren wir Hausgemachtes, sehr fein gekocht. Die MitarbeiterInnen bringen ihre hausgemachten Kuchen mit, es gibt von uns hergestellte Meringues und Glacéspezialitäten - und von der Gerstensuppe und den Weisstannerli, vom Alpkäse usw. schwärmen viele Gäste. Auch das Geschirr wird Sie ans Nani, also an die Grossmutter, erinnern. Ein Teil unserer Kaffeetassen sind gar handbemalt.

Sicher ist: Sie dürfen eintauchen in eine längst vergessene Welt. Wenn Sie in einer Gruppe kommen, bedienen wir sie gern in Nanis Kleidern.

So viel können wir versprechen: Wir bieten unvergessliche Festli - mit einem Apéro im Gewölbekeller, einem feinem Essen in der historischen Gaststube, einem attraktiven Team-Event, kegeln, einer Kräuterwerkstatt... Ganz wie Sie es wünschen. Es ist Ihr Anlass.


Karte Gaststube [401 KB]

Apéro und Desserts [87 KB]

Kulinarische Gruppenangebote [99 KB]

Das schöne alte Geschirr schafft Atmosphäre
Das schöne alte Geschirr schafft Atmosphäre